ProNeuro
gemeinnützige Gesellschaft
Hofmann mbH
Von-Erckert-Straße 15b
81827 München

Max Hofmann

Max Hofmann (* 24.3.1935 in Vilshofen a. d. Donau; † 27.07.2008 in München) war ein erfolgreicher Münchener Geschäftsmann und begeisterter Kunstliebhaber. 

Aufgewachsen in Vilshofen a. d. Donau, zog Max Hofmann nach München, wo er im Jahr 1991 die Unicommerz gründete. 

Im Alter von etwa 60 Jahren erkrankte Max Hofmann an M. Parkinson.

Prof. TopkaÜber Jahrzehnte hatte Max Hofmann eine bemerkenswerte Sammlung an wertvollen Schmuck- und Tabaksdosen zusammengetragen. Sein Wunsch war es, die Erlöse nach Versteigerung der Kunstgegenstände für die Arbeit der Klinik für Neurologie im Klinikum Bogenhausen zu stiften, in der er sich über Jahre aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung durch Prof. Dr. H. Topka (Foto rechts) hervorragend medizinisch behandelt und psychisch begleitet fühlte.

Ingrid HofmannSeinen Wunsch auch nach seinem Tod einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Versorgung von Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern zu leisten, hat seine Witwe, Ingrid Hofmann (Foto links), in die Tat umgesetzt und im Jahr 2011 die ProNeuro Hofmann gGmbH gegründet.