ProNeuro
gemeinnützige Gesellschaft
Hofmann mbH
Von-Erckert-Straße 15b
81827 München

Epilepsie - was ist das?

Diese Veranstaltung fand am 27. Juni 2013 von 17.00 bis 18.30 Uhr im Städtischen Klinikum München-Bogenhausen im Hörsaal EG statt.

Weder göttliche Eingebung noch Bessenheit – diese Erklärungen für die Epilepsie haben heute nur noch kultur- und medizinhistorische Bedeutung. Mindestens 50 Millionen Menschen auf der Erde leiden unter der Hirnerkrankung Epilepsie. Damit ist die Epilepsie eine häufige neurologische Erkrankung.

  • Aber was genau ist eine Epilepsie?
  • Was passiert im Gehirn bei einem epileptischen Anfall?
  • Sind Epilepsien immer angeboren oder wird eine Epilepsie erworben?
  • Was muss man als Patient, was als Angehöriger beachten?

Diese Veranstaltung hatte das Ziel, dem Teilnehmer einen Einblick in Ursachen, Auswirkungen und Therapieoptionen von Epilepsien zu geben.